fbpx

Veranstaltungen

Meine Veranstaltungen

Menschwerdung aus naturspiritueller Sicht

Menschwerdung aus naturspiritueller Sicht

Sind wir Mensch oder werden wir erst noch Mensch? Welche Struktur und Ordnung liegt der Natur und Schöpfung und damit auch uns selbst zugrunde? Wie passen wir als untrennbarer Teil der Schöpfung in das große Ganze? Was ist die Natur in uns und jene auserhalb von uns? Gibt es eine Struktur und Ordnung des Menschwerdungsprozesses? Sind bestimmte Grundbedingungen zu erfüllen um zu werden? Fragen über Fragen auf die es an diesem Wochenende sicher überraschende Antworten gibt.

Dabei steigen wir tief in die Struktur und Ordnung der Natur und Schöpfung ein und versuchen diese auch in uns selbst zu finden. Dabei lernen wir ganz neu, was es bedeutet zu Spezies Mensch zu gehören, doch auch, dass wir gleichzeitig erst auf dem Weg sind, ganz Mensch zu werden, das Potential das in unserer Spezies als Teil der Schöpfung liegt, ganz zu erschließen.

Die Schöpfung schläft im Stein, atmet durch die Pflanzen, träumt durch die Tiere und erwacht durch den Menschen - ist komprimierte Weisheit und beschreibt die Entwicklung von Bewusstsein und bewusstem Sein. Neben den vier Werdezeiten, gibt es auch die "Bindestriche". So, wie wir mit uns selbst, miteinander, der Natur und unseren Mitgeschöpfen umgehen, kann das nur bedeuten, das wir uns gerade erst in den Geburtswehen unserer Menschwerdung befinden sind und noch einen langen Weg vor uns haben ganz Mensch zu werden. Doch genau das ist der Sinn des Lebens und unsere Aufgabe wie auch Verantwortung, in jeder Inkarnation die wir durchlaufen.

Und ja, dieser unser Menschwerdungsprozess war schon einmal weiter vorangeschritten und wurde dann unterbrochen, durch Machtinteressen, Gier, Vorteilsnahme und andere niedere Beweggründe aufrecht erhalten, bis heute. Doch nun ist es an der Zeit, diesen unseren Menschwerdungsprozess wieder aufzunehmen.

Was sind wir? Wer sind wir? Warum sind wir? Was ist unser Platz in dieser Schöpfung? Was unsere Aufgabe? Welche Orientierung gibt es auf und für diesen unseren Menschwerdungsprozess? Welche Struktur und Ordnung, welche Prozesse, Wechselwirkungen und Menchanismen in und um uns herum müssen wir verstehen lernen? Wie kommen wir auf diesem Weg wirklich voran?

Diese und weitere Fragen werden an diesem Wochenende beantwortet und ja, es gehört Mut dazu sich diese schöpfungskonforme Sichtweise anzuschauen, sie zu prüfen und womöglich auch anzumehmen. Umsomehr freue ich mich, dass Du dabi bist :-)

Mit herzlichen Gruß, Norbert

 

#norbertpaul #menschwerdung #naturspiritualität #ausbildung

 

Foto: Mathias Kreutzer

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 29.01.2022 10:00 am
Termin-Ende 30.01.2022 5:00 pm
max. Teilnehmer 10
verfügbare Plätze 10
Einzelpreis 280.00€
Image