Lebe wild und frei, in Liebe und Achtsamkeit.

Das darf jeder für sich selbst ...

- entscheiden! - bestimmen! - ausmahlen! – kreieren! – definieren! – konzipieren! – glauben! ...

Es gibt viele Bereiche, in denen das gut und richtig ist, doch auch solche, bei denen das voll daneben ist!

Ein solcher Bereich ist jener der Natur-Spiritualität (Schaman, Druid, Hexen, Wicca, Pagan, Tribal, Heiden, Cult, usw.). Denn immer noch sind wir Teile der Natur und Schöpfung, und nicht diese, Teil von uns. Und die Schöpfung ist niemals gleich und immer in Bewegung und Veränderung. Da Natur und Schöpfung der weit über uns stehende und von uns nicht manipulierbare oder veränderbare Taktgeber ist, ist es an uns,  mit ihr in Einklang zu kommen und uns anzupassen, und nicht umgekehrt. Sie war vor uns, ist während unserer Zeit der Spezies Mensch und wird auch nach uns Menschen immer noch die oberste Instanz sein. Als solche, ist ihr unser Kalender vollkommen gleichgültig, weshalb absolut keine Jahreskreis-Hochzeit (Jahreskreisfest) einen festen und sich jährlich wiederholenden Kalendertermin haben kann. Es gilt daher klar zu Unterscheiden, was um uns herum wirklich geschieht, und wie wir es demgegenüber gerne hätten. Das eine ist die reale Schöpfung, das andere unsere Wunschvorstellung.

Die natürlichen Hochzeiten sind da, wenn sie da sind, zwei bis drei Tage um den astronomischen Absolutpunkt, dann sind sie weg. Also nutzte ich sie wohlweislich zum richtigen Zeitpunkt, oder sie sind weg. Nutzte ich sie zum richtigen Zeitpunkt, kann ich sie (und nur dann) einige Tage halten, bis man beispielsweise diese Hochzeit mit anderen Menschen feiern kann. Je mehr Menschen das tun, umso mehr bringen diese Energie mit zu dieser Feier und umso kraftvoller und authentischer wird diese. Eigentlich ganz einfach, oder?

Es geht also nicht darum ob Du keltisch, germanisch oder phantastisch feierst, sondern darum, zum richtigen Zeitpunkt die Energie aufzunehmen und sie dann gemeinsam zu feiern, so wie ihr es gerne tun wollt. Gestaltet eure Feier wie es sich für euch gut anfühlt, seid kreativ und habt Freude daran. Es gibt dabei kein „MUSS“, außer die Aspekte der jeweiligen Hochzeit in der Gestaltung der Feier wieder zu finden. Doch wie ihr das macht, ist euer Ding. Die jeweiligen Aspekte, die zeigt euch die Hochzeit selbst, da kann ein Buch nur eine Erinnerung sein.

Also, in diesem Sinne, achtet auf den richtigen, den natürlichen Zeitpunkt der Hochzeit und feiert deren Aspekt wie es euch gefällt :-)

Mit herzlichen Grüßen, Norbert

Nur das Echte zählt,
lebt es wild und frei,
in Liebe und Achtsamkeit,
und lernt sie zu behaupten.

#zns #norbertpaul #naturspiritualität #seminarnorbertpaul #schamanismus #spiritualität #runen #naturalpower #cult #tribal #pagan #druid #celtic #viking #german

Wer die Vergangenheit nicht kennt, muss die gleichen Fehler stetig wiederholen.

Anmeldung Newsletter

Abmeldung Newsletter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok