Lebe wild und frei, in Liebe und Achtsamkeit.

Ahnen-Arbeit und die richtige Zeit

Für alles gibt es einen richtigen Zeitpunkt, für alles gibt es gute und weniger gute Zeiten im Lauf der sich verändernden Jahreskreisenergien. Derzeit bewegen wir uns in die passende Zeit für die Ahnen-Arbeit, die nun durch die Jahreskreisenergien optimal unterstützt wird. Und all zu oft wird vergessen, dass wir Lebenden, die Spitze unserer Ahnenlinien sind, all jener die vor uns gingen. Alles was in diesen geschehen ist, hat zu uns geführt und geprägt und mehr als wir wahrhaben wollen.

Zum Einen sind die drei Ahnenlinien das, was man unsere Wurzeln nennen kann. Zum Anderen sind sie der Kondensierungspunkt, über den sich entscheidet ob wir zu einem eigenen selbstbestimmten Leben finden, oder die gleichen Fehler wiederholen, welche schon so oft in den Ahnenlinien wiederholt wurden und immer wieder in Fremdbestimmung endete.

Ob wir wollen oder nicht, wir kommen dem Ahnen-Thema nicht aus, denn wir tragen es immer mit uns. Ja, wir können es ignorieren, verdrängen, negieren oder, was sehr häufig geschieht, in die Welt der Phantasie und Mythologie verschieben und dort damit „spielen“. Letztendlich, ist das jedoch nur Selbstbetrug und Zeitverschwendung.

Die Welt in der wir leben ist genau so, mit all den Kriegen, der Ausbeutung, Fremdbestimmung und Missbrauch aller Ressourcen (auch der Menschlichen), weil wir mehrheitlich nicht bereit sind aus den Ahnenlinien zu lernen. Und NEIN, sie sind nicht böse, mischen sich auch nicht in unser Leben ein, sind schon gar nicht des Teufels, oder was für ein Unsinn die Religionsführer noch dazu verzapfen.

Ganz im Gegenteil, sie sind ein Quell an Erfahrung, an Wissen und Erkenntnissen, an Weisheit und kraftvoller Unterstützung, und damit das so ist, müssen wir erst einige Hindernisse, Blockaden und Manipulationen aus dem Weg räumen. Deshalb ist die Ahnenarbeit so wichtig. Dann, und genau dann, können von ihnen lernen, um heute bessere Entscheidungen zu treffen als jene, die zuvor getroffen wurden.

Genau dass, ist auch die große Hoffnung unserer Ahnen und der Grund weshalb sie uns darin unterstützen, wir müssen nur das Richtige tun: schöpfungskonforme Ahnenarbeit.

Kommendes Wochenende ist die Gelegenheit dazu, schöpfungskonforme Ahnenarbeit zu erfahren und einen großen Schritt weiter zu kommen und zwar für jeden, mit wie auch ohne Vorkenntnisse (was oftmals sogar besser ist, ihr wisst schon warum).

Mit herzlichen Grüßen, Norbert

Nur das Echte zählt,
lebt es wild und frei,
in Liebe und Achtsamkeit,
und lernt diese Lebensweise zu behaupten.

#zns #norbertpaul #naturspiritualität #ausbildung #weiterbildung #jahreskreis

Wer die Vergangenheit nicht kennt, muss die gleichen Fehler stetig wiederholen.

Anmeldung Newsletter

Abmeldung Newsletter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok