Lebe wild und frei, in Liebe und Achtsamkeit.

Welche Krise ?

Wir bezahlen jene die auf unsere Kinder und Alten aufpassen und sie pflegen schlechter, als jene die auf unser Geld aufpassen und sich dabei selbst bereichern.

Wir überlassen Menschen mit fragwürdigen Motiven und Hintergründen das Regieren und geben alle Verantwortung an diese ab, während wir Menschen die sich um Wahrheit, Authentizität und Selbstbestimmung bemühen mißachten.

Menschen die nur materielles und/oder Titel und/oder Macht und/oder einen gut bezahlten Job haben, sind die ärmsten dieser Welt, denn es kommt nicht darauf an was Du hast, sondern wie natürlich, verbunden und intensiv Du Dein Leben und wie authentisch Du Dich selbst lebst.

Nein, wir haben keine politische, gesellschaftliche oder wirtschaftliche Krise!
Wir haben eine Krise des Menschwerdungsprozesses, der nun nach knapp zweitausend Jahren seinen Höhepunkt erreicht.

Menschen sind wir nur nach der Bezeichnung unserer Spezies, doch ganz Mensch sein, dass müssen wir noch lernen und erst noch werden.
Diese Sichtweise erklärt wie die Welt ist in der wir leben und wie sie derzeit funktioniert. Oder findet jemand, dass das was gerade passiert, tatsächlich entwickelten, bewussten, klaren, weisen und verantwortlichen Wesen entspricht, die ihr Sein als Teil des Ganzen und die damit verbundene Verantwortung angenommen haben?

Nein, wir müssen das nicht hinnehmen und JA, wir können selbst etwas tun, und das beginnt bei uns, und es macht Spaß sich aus der bisherigen Enge und Abhängigkeit heraus zu entwickeln.

In diesem Sinne, euer Norbert Paul

Wer die Vergangenheit nicht kennt, muss die gleichen Fehler stetig wiederholen.

Anmeldung Newsletter

Abmeldung Newsletter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok