Lebe wild und frei, in Liebe und Achtsamkeit.

AGB

Allgemeine Vertragsbedingungen / Kundeninformationen
I. Grundlegende Bestimmungen (Stand 26.09.2011)
Der Vertrag kommt zustande mit dem lebenden und freien Menschen

Norbert Paul

nachfolgend Anbieter genannt. Die weiteren Angaben entnehmen Sie bitte dem Impressum. Die nachstehenden Vertragsbedingungen gelten für alle geschlossenen Verträge zwischen dem Anbieter und dem jeweiligen Kunden und werden mit Vertragsschluss ausdrücklich anerkannt.

II. Leistungsangebot
Der Anbieter bietet Seminare und Dienstleistungen an. Die Einzelheiten ergeben sich aus der Beschreibung der jeweiligen Seminare und Dienstleistungsangebote auf der Internetseite.

III. Zustandekommen des Vertrages
Die Seminarangebote des Anbieters im Internet stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Anmeldung (Angebot des Kunden). Sie können Ihr Angebot per Email, schriftlich oder telefonisch abgeben.

Die Annahme Ihres Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt in jedem Fall durch Anmeldebestätigung in Textform. Sollten Sie binnen 5 Werktagen keine Anmeldebestätigung erhalten haben, sind Sie nicht mehr an Ihre Anmeldung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

Die Inanspruchnahme von Dienstleistungen erfolgt durch die verbindliche Vereinbarung eines persönlichen Termins der bindend ist.

Einen Rechtsanspruch auf die Teilnahme an einem Seminar oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung gibt es nicht.

Vertragssprache ist ausschließlich deutsch. Der Vertragstext (Anmeldedaten und AGB) wird beim Anbieter gespeichert. Die Speicherung ist jedoch nur befristet bzw. für Sie nicht zugänglich, sorgen Sie deshalb bitte selbst für einen Ausdruck oder eine gesonderte Speicherung.

IV. Preise
Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich etwaig anfallender Steuern.

V. Zahlungsbedingungen
Der Kunde hat folgende Zahlungsmöglichkeiten:

- Vorkasse per Überweisung,

- Barzahlung zu Beginn der Veranstaltung.

Vom Anbieter gelegte Rechnungen sind sofort zur Zahlung fällig.

VI. Leistungserbringung
Die Durchführung der Seminare und Dienstleistungen in der in den jeweiligen Angeboten beschriebenen Form erfolgt zu den vereinbarten Terminen.

Die Durchführung der Seminare ist von der Teilnehmerzahl abhängig. Die Mindest-Teilnehmerzahl und die Höchst-Teilnehmerzahl ergeben sich aus den jeweiligen Angeboten. Wird die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht, informiert der Anbieter den Kunden spätestens eine Woche vor Seminarbeginn in Textform über das Nichtstattfinden der gebuchten Seminare.

VII. Urheberrechte
Die durch den Anbieter erstellten Seminarunterlagen, Texte, Bilder und Grafiken unterliegen dem Urheberrecht. Ohne ausdrückliche Zustimmung des Anbieters ist eine Verwendung, Reproduktion oder Veränderung einzelner Teile oder kompletter Inhalte nicht zulässig.

 

Wer die Vergangenheit nicht kennt, muss die gleichen Fehler stetig wiederholen.

Anmeldung Newsletter

Abmeldung Newsletter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok